Öffnungszeiten Büro:
Di | Do | 09 - 12 Uhr
Di | 17 – 18 Uhr

Für alle Gottesdienste und Andachten gilt ab sofort die 2G Regel mit Überprüfung der Genesenen- bzw. Impfnachweise.

Die Jungscharen fallen bis Ende Januar aus.

Neujahrskonzert, Brass-Triell zum neuen Jahr, am Sonntag, den 30. Januar um 15 Uhr, unter 2G-plus.

Die Anmeldung der Konfirmanden ist am Sonntag, den 6. Februar nach dem Gottesdienst.

Die öffentlichen Proben für die Taizéandacht finden ab dem 3. Februar regelmäßig donnerstags ab 19 Uhr in der Kirche statt.

Infos zur Sommerfreizeit für Jugendliche sind unter Jugend-Freiezit zu finden.

Wichtige Informationen und aktuelle Termine werden auf der Homepage, im Schaukasten und über die Presse veröffentlicht.

 

Konfirmation

… ihr Kind konfirmiert werden soll (auch wenn es noch nicht getauft ist)?


Die Konfirmanden eines Jahrgangs werden bei uns im Februar angemeldet.

Dieses Jahr findet die Anmeldung am Sonntag, den 6. Februar nach dem Gottesdienst statt.

Der Termin für die Anmeldung wird im Gemeindeboten veröffentlicht; Sie können ihn aber auch telefonisch im Pfarramt erfragen. Zur Anmeldung ist es zweckmäßig, das Stammbuch oder eine Geburtsurkunde des Kindes dabei zu haben.
Angemeldet werden auch Kinder, die konfirmiert werden sollen, aber noch nicht getauft sind. Sie nehmen am Unterricht teil, wie die anderen Konfirmanden auch und werden im Lauf der Unterrichtszeit getauft. Den Termin für die Taufe sprechen die Pastoren mit den Eltern persönlich ab.
Bei der Anmeldung erfahren Sie alles Weitere: erster Unterrichtstermin, erster Elternabend, usw.
Sollten Sie zum Anmeldetermin verhindert sein, können Sie Jemanden schicken, der Ihr Kind anmeldet oder sie können alle diese Fragen auch bei einem gesonderten Termin für Sie regeln.
Dazu rufen Sie uns bitte an (Tel. 76 27).