Öffnungszeiten Büro:
Di | Do | 09 - 12 Uhr
Di | 17 – 18 Uhr

Für alle Gottesdienste und Andachten gilt ab sofort die 2G Regel mit Überprüfung der Genesenen- bzw. Impfnachweise.

Die Jungscharen fallen bis Ende Januar aus.

Neujahrskonzert, Brass-Triell zum neuen Jahr, am Sonntag, den 30. Januar um 15 Uhr, unter 2G-plus.

Die Anmeldung der Konfirmanden ist am Sonntag, den 6. Februar nach dem Gottesdienst.

Die öffentlichen Proben für die Taizéandacht finden ab dem 3. Februar regelmäßig donnerstags ab 19 Uhr in der Kirche statt.

Infos zur Sommerfreizeit für Jugendliche sind unter Jugend-Freiezit zu finden.

Wichtige Informationen und aktuelle Termine werden auf der Homepage, im Schaukasten und über die Presse veröffentlicht.

 

Taizé Andacht in St. Nicolai

Der Nicolai Chor will sich mit Beginn des neuen Jahres auf ein besonderes Projekt vorbereiten. Am 3. März um 19 Uhr wird eine Taizé Andacht gehalten. Die Wortbeiträge stammen von Pastor Cord Wilkening.

Eine Besonderheit wird sein, dass der Chor zwar 4-stimmig singt, aber nicht frontal, sondern als Teil der Gemeinde, die im Geiste des "Gebet durch Gesang" eingeladen sein wird mitzusingen.

Chorleiter Philip Lehmann und der Nicolai-Chor suchen dazu noch Sängerinnen und Sänger, die offen sind für das besondere Erliebnic "Taizé-Gesang". Inhaltvolle Texte werden mit wunderschönen und zugleich eingängigen Melodien eingeübt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Noten werden am ersten Übungsabend ausgeteilt.

Proben (jeweils donnerstags, von 19 bis 21 Uhr in der St. Nicolai Kirche)

3., 10., 17., und 24. Februar

Am 3. März beginnt das Einsingen um 18 Uhr und ab 19 Uhr beginnt die Andacht.